Installieren von Treibern

This is a very simple task. 

Die Installation der Treiber ist völlig problemlos.

Erstellen Sie einen provisorischen Ordner, den Sie beispielsweise "Driver" nennen können. Dieser Ordner dient dazu, die Datei zu speichern, die Sie von den Webseiten des Herstellers herunterladen. Üblicherweise handelt es sich hier um ein Programm mit der Erweiterung "EXE", das den Treiber automatisch installiert. Führen Sie dieses Programm aus und befolgen Sie einfach die Anweisungen auf dem Bildschirm. Wenn es sich nicht um ein Programm mit der Erweiterung "EXE", sondern um eine Zusammenstellung von Dateien handelt, dann gehen Sie für die Installation des Treibers bitte folgendermaßen vor:
 

Öffnen Sie die Systemsteuerung
Wählen Sie Hardware an.

 

Ein Assistent führt Sie bis zu einem Dialogfeld, in dem Sie das zu installierende Gerät auswählen können.

 

Im folgenden Fenster können Sie den Hersteller und das Modell auswählen. In diesem Fenster finden Sie auch die Auswahl Datenträger.

 

Klicken Sie nun auf die Schaltfläche Durchsuchen um auf Ihrer Festplatte den Ordner zu suchen, in dem die Dateien gespeichert sind

 

Geben Sie auf dem nun erscheinenden Feld den Pfad des Ordners ein, in dem Sie die Dateien gespeichert haben und wählen Sie die Datei mit der Erweiterung "INF" aus.

 

Wählen Sie im nächsten Dialogfeld das betreffende Gerät auswählen. Durch einfache Bestätigung der folgenden Fenster wird der Treiber installiert.

Bei Windows NT 4.0 existiert das Symbol "Hinzufügen oder Entfernen von Hardware" nicht. Wenn Sie mit diesem Betriebssystem arbeiten, müssen Sie die Treiber mit Hilfe der entsprechenden Schaltflächen installieren. So klicken Sie für die Installation eines Grafikkartentreibers z. B. auf das Symbol Bildschirm, für die Installation einer Netzkarte auf das Symbol Netz etc. Die verbleibenden Schritte sind wie oben beschrieben. 

Hinweis: Die Fenster und Dialogfelder etc. können je nach Betriebssystem unterschiedlich aussehen. Dies ist jedoch nicht von Bedeutung, da die Installation immer sehr ähnlich und selbsterklärend abläuft.

 

HelpDrivers Von März 2000